Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Unbelehrbarer Radfahrer

Landau (ots) - 13.06.2016, 16.20 Uhr Am Montagnachmittag wurde ein Radfahrer dabei beobachtet, als er trotz roter Ampel an der Horstbrücke über den Kreuzungsbereich fuhr. In der Hainbachstraße sollte der Radfahrer wegen des Verkehrsverstoßes angehalten werden. Er ignorierte die Anhaltezeichen und teilte den Polizeibeamten mit, er habe momentan keine Zeit und radelte weiter. Nach wenigen Metern endete aber dessen Fahrt, nachdem sich ein Streifenwagen quer zur Fahrbahn stellte und die Durchfahrt versperrte. Erst jetzt konnte der 50 jährige Landauer kontrolliert werden. Er stand leicht unter Alkohol- (0,4 Promille) und Drogeneinfluss (Haschisch). Dem Radfahrer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: