Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Brand eines Einfamilienhauses, 20.03.2016, 05:55 Uhr

Wörth am Rhein (ots) - Am Morgen des 20.03.2016 kam es zum Brand eines Einfamilienhauses in der Bahnhofstraße in Wörth. Der Bewohner des Anwesens konnte sich ins Freie retten, Teile des Anwesens sind komplett beschädigt und momentan unbewohnbar. Die Feuerwehren Wörth, Maximiliansau und Büchelberg haben den Brand gelöscht. Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von ca. 150.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth

Telefon: 07271/92210
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: