Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Bei Autofahrt unter Drogeneinfluß aufgefallen

Herxheim (ots) - Im Rahmen einer Streifenfahrt führten Polizeibeamte der PI Landau am 15.01.2016, gegen 16.25 Uhr, an der L 549 im Bereich der Ortsteinfahrt Herxheim, eine Verkehrskontrolle bei einem Mercedes Benz mit SÜW-Kennzeichen durch. Hierbei ergaben sich bei der Überprüfung des 38 jährigen Fahrers, aus dem Zulassungsbereich SÜW, Hinweise auf aktuelle Betäubungsmittelbeeinflussung. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest verlief positiv hinsichtlich des Konsums von THC-haltigen Betäubungsmitteln. Nach der Mitnahme zur Dienststelle wurde dem nun Beschuldigten in einem Strafverfahren wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs unter Betäubungsmitteleinfluss und Besitz/ Erwerb von Betäubungsmitteln eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: