Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Amphetamin im Rucksack

Kaiserslautern (ots) - Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt die Polizei gegen einen 36-jährigen Mann. Er war in der Nacht zu Mittwoch in der Innenstadt einer Polizeistreife aufgefallen und daraufhin kontrolliert worden. In seinem Rucksack fanden die Beamten eine Plastiktüte mit einer weißen Substanz. Dabei dürfte es sich um Amphetamin handeln.

Die Tüte wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Der amtsbekannte 36-Jährige wollte keine Angaben zur Sache machen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: