Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Alkoholisiert Unfall verursacht

Sembach (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) (ots) - Mit einer Atemalkoholkonzentration von 0,82 Promille hat am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 48 ein 26-jähriger Autofahrer einen Unfall verursacht.

An der Anschlussstelle Sembach, in Fahrtrichtung Enkenbach-Alsenborn, fuhr der Mann mit seinem Wagen hinter einem Pkw her. Als in Höhe der Kläranlage der vorausfahrende Wagen abbremste, um abzubiegen, kam es zum Unfall. Der 26-Jährige erkannte die Verkehrssituation offensichtlich zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das wartende Auto auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Während der Unfallaufnahme fiel der Polizeistreife auf, dass der 26-Jährige nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Mann musste die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe ins Krankenhaus begleiten. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 26-Jährigen ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: