Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Drei Autos in derselben Straße aufgebrochen

Kaiserslautern (ots) - Unbekannte haben sich in der Nacht zum Dienstag in der Konrad-Zuse-Straße Zugang zu drei parkenden Fahrzeugen verschafft - wie sie in die Autos kamen, ist unklar. Die Täter drangen auf nicht bekannte Art und Weise in die Fahrzeuge ein und durchsuchten sie. In zwei Fällen gingen sie allerdings leer aus. Aus einem 3er BMW rissen sie sich einen Geldbeutel mit einem zweistelligen Bargeldbetrag sowie eine Kosmetiktasche mit Kontaktlinsen unter den Nagel. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2620 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Der Tipp der Polizei: In parkenden Fahrzeugen abgelegte und von außen erkennbare Gegenstände ziehen Diebe an! Räumen Sie Ihr Auto bevor es andere für Sie tun!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: