Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Leergutdiebe auf frischer Tat ertappt

Kaiserslautern (ots) - Zwei mutmaßliche Leergutdiebe sind am frühen Dienstagmorgen im Hinterhof einer Gaststätte in der Schillerstraße von einer Zeugin beobachtet worden, wie sie mehr als 20 Kisten Leergut entwendeten. Die beiden Männer stellten die Kisten in einem gegenüber liegenden Hof zum Abtransport bereit. Als sie sich entdeckt fühlten, flüchteten sie allerdings. Eine anschließend durchgeführte Nahbereichsfahndung verlief erfolglos. Nachdem sie etwa 45 Minuten später erneut aufgetaucht waren, durchsuchten die hinzu gerufenen Streifen den Hof - allerdings erneut ohne Erfolg. Einer der mutmaßlichen Leergutdiebe war etwa 1,70 Meter groß, mitteleuropäisches Aussehen. Er trug eine dunkle Hose, einen roten Pullover und eine schwarze Schirmmütze. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: