Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Kaiserslautern (ots) - Aus bisher ungeklärter Ursache sind am späten Nachmittag Plüschtiere und ein Teppich vor einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Am Schlittweg in Brand geraten. Anwohner wurden durch den Rauch auf den Brand aufmerksam und verständigten die Polizei und die Feuerwehr. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte schlimmeres verhindert werden. Es entstand nur geringer Sachschaden; Personen wurden nicht verletzt. Hinweise zum Brandausbruch liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: