Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ohne Führerschein und berauscht

Kaiserslautern (ots) - Ohne Führerschein und offensichtlich berauscht ist am Mittwoch ein Autofahrer im Stadtgebiet unterwegs gewesen.

Eine Polizeistreife kontrollierte gegen 15 Uhr den 41-jährigen Fahrer auf der Bundesstraße nach Hohenecken. Die Beamten stellten schnell fest, dass der Mann offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Zudem war der 41-Jährige ohne Führerschein unterwegs - er hat keinen. Der Autofahrer durfte eine Blutprobe abgeben, gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: