Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Sommer-Gefühle mit PfalzBOB

"Alkoholfrei tanken" ist die Devise von PfalzBOB

Kaiserslautern (ots) - Kennen Sie BOB? Nein? - Dann wird's höchste Zeit! Vor allem, wenn Sie zur Gruppe der "Jungen Fahrer" gehören, dann könnte BOB ihr bester Freund werden. Das nächste "Date" wäre möglich am Samstag, 27. August 2016. Dann lädt BOB zur "Summerfeelings"-Party in der Sasa-Lounge in Kaiserslautern ein.

Bei "loungiger" Musik kann man feiern und einen (hoffentlich) lauschigen Sommerabend genießen, sich nebenbei am BOB-Infostand über die Aktion informieren und mit kostenlosen Alkoholtests selbst herausfinden, wieviel Promille man am Ende des Party-Abends intus hat - denn der Pegel fällt meistens höher aus als man denkt.

Wie sich alkoholbedingte Pegelschwankungen auswirken würden, kann man - auch ganz ohne Alkohol - mit aufgesetzter Rauschbrille im extra aufgebauten Parcours herausfinden. Die Rauschbrille verzerrt die Sichtweise entsprechend der Promillezahl, so dass es selbst stocknüchternen Testern schwerfällt, einfach nur geradeaus zu laufen, geschweige denn eine Kurve richtig einzuschätzen und sie auch richtig zu nehmen. Glauben Sie nicht? Dann einfach vorbeikommen und selbst ausprobieren!

Außerdem gibt es bei der Sommerparty die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und einen Preis zu ergattern. Los geht's um 19 Uhr, die Verlosung ist für ca. 22 Uhr eingeplant.

Die Aktion "PfalzBOB" gibt es schon seit einigen Jahren, und es geht vor allem darum, junge Menschen dafür zu sensibilisieren, wie gefährlich es ist, Alkohol zu trinken und am Straßenverkehr teilzunehmen. Die Folgen können im wahrsten Sinne des Wortes tödlich sein.

Dabei will BOB keineswegs eine "Spaßbremse" sein, sondern vielmehr die Partylöwen und -löwinnen dafür gewinnen, gegenseitig aufeinander aufzupassen. Und das funktioniert richtig gut, wenn man sich mit seinen Freunden abstimmt und in der Gruppe klärt, wer an diesem Abend den Chauffeur spielt und alle anderen nach der Party nach Hause bringt - und als Fahrer/in eben auch die Verantwortung übernimmt und an diesem Abend alkoholfrei bleibt.

PfalzBOB hilft dabei! Viele Gaststätten konnten dafür gewonnen werden, sich an der Aktion zu beteiligen, indem sie dem Chauffeur, also dem "BOB" der Gruppe, einen Drink spendieren - alkoholfrei versteht sich. Denn die Devise für BOB lautet "Alkoholfrei tanken, denn: Klar - ich fahr!"

Mehr Infos finden Sie im Internet unter www.pfalz-bob.de oder auch auf den PfalzBOB-Seiten bei Facebook.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: