Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mehlbach: Quad-Fahrer und Sozia landen in der Böschung

Mehlbach (Kreis Kaiserslautern) (ots) - Aus noch nicht geklärter Ursache hat ein Quad-Fahrer am Dienstagabend auf der L388 einen Unfall gebaut. Dabei zogen sich der 44-Jährige und seine Sozia Verletzungen zu. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen war das Quad eins von vielen Fahrzeugen in einer längeren Kette, die sich mit normaler Geschwindigkeit in Richtung Katzweiler bewegte. Auf gerader Strecke kam das Quad nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einer abgesenkten Böschung.

Bis zum Eintreffen der Polizei hatten Ersthelfer das Quad bereits aus der Böschung gezogen. Rettungssanitäter versorgten den Fahrer und seine Sozia zunächst vor Ort und brachten sie dann ins Krankenhaus.

Auslöser des Unfalls könnte ein Fahrfehler des Quad-Fahrers sein. Zeugenangaben zufolge wollte der Mann offensichtlich gerade zum Überholen ansetzen, musste den Vorgang aber abbrechen, weil bereits ein anderes Kraftrad dabei war vorbeizuziehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: