Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: 15-Jähriger außer Rand und Band

Kaiserslautern (ots) - Ein 15-Jähriger hat am Mittwochabend so heftig an der Wohnung seines Vaters randaliert, dass dieser die Polizei verständigte. Der Jugendliche, der auch schon aus einem Heim wegen seiner Aggressionen geworfen wurde, ließ sich auch nicht von der hinzugerufenen Streife beruhigen. Er beleidigte die Beamten aufs Übelste und leistete dermaßen Widerstand, dass er gefesselt werden musste. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er in ein Kinderheim gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: