Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Stecknadel in Rücksitzbank eines Busses

Rodenbach(Kreis Kaiserslautern) (ots) - Eine 17-Jährige ist durch eine Stecknadel in einem Bussitz verletzt worden. Die Jugendliche setzte sich am Montagnachmittag kurz nach 17 Uhr in Rodenbach in den Bus auf die Rückbank. Dort hatten Unbekannte offensichtlich eine Stecknadel so in den Sitz gesteckt, dass sie sich leicht verletzte. Das Mädchen musste sich medizinisch versorgen lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: