Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Aufgefahren

POL-PPWP: Aufgefahren
Wollte drüber huschen

Kaiserslautern (ots) - Am Sonntagnachmittag befuhr ein 51-jähriger mit seinem PKW den Rauschenweg in Richtung Kreuzung Hohenecker Straße. Als die Lichtsignalanlage von Grün auf Orange wechselte, hielt der vorausfahrende 58-jährige PKW an. Der Nachfolger wollte eigenen Angaben zu Folge noch "drüber huschen", fuhr dann aber in Folge mangelnden Sicherheitsabstandes auf den anhaltenden PKW auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt circa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: