Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Frei laufende Hunde auf der Bundesstraße

Kaiserslautern (ots) - Zwei frei laufende Hunde auf der Bundesstraße 270 zwischen Hohenecken und dem Gelterswoog sind der Polizei am Samstagnachmittag gemeldet worden. Die hinzu gerufene Streife traf gegen 15.30 Uhr den Besitzer der Hunde an, der mitteilte, dass die beiden Vierbeiner durch ein offenes Gartentor ausgebüxt waren und einer bereits wieder zu Hause sei. Der andere Ausreißer war noch unterwegs und konnte im Bereich der Bahngleise festgestellt werden, weshalb vorsorglich die Bundespolizei informiert wurde. Allerdings entfernte er sich erneut und konnte nicht mehr gesichtet werden. Die Suche wurde nach einer angemessenen Zeit abgebrochen, da sich der Hund nicht mehr im Bereich der Gleise und der Bundesstraße befand und keine Gefahr mehr darstellte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: