Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Beim Aussteigen Radfahrer übersehen

Kaiserslautern (ots) - Eine 36-jährige Autofahrerin hat am Mittwochvormittag in der Tirolfstraße beim Aussteigen einen 82 Jahre alten Radfahrer übersehen, der anschließend stürzte und leichte Verletzungen erlitt. Die Frau parkte gegen 11 Uhr mit ihrem Wagen am rechten Fahrbahnrand. Beim Öffnen der Tür übersah sie den heranfahrenden Senior. Der Radler wurde von der Tür getroffen und stürzte. Dabei zog er sich leichte Blessuren an der Hand zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: