Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Dreister Dieb schnappt sich Geldbeutel

Weilerbach/Kreis Kaiserslautern (ots) - Ein dreister Dieb hat sich am Montagnachmittag in einem Supermarkt in der Europastraße den Geldbeutel einer 45-jährigen Frau geschnappt. Die Geschädigte hatte ihre Handtasche gegen 13 Uhr beim Einkaufen an den Einkaufwagen gehängt. Vermutlich in einem unbeobachteten Moment griff der Unbekannte in die Tasche und entwendete das braune Portemonnaie der Frau, in dem sich ein zweistelliger Eurobetrag, Gutscheine sowie verschiedene Karten und Dokumente befanden. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2250 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: