Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Aufmerksame Passanten verhindern Schlimmeres

Kaiserslautern (ots) - Weil bei einem abgestellten Wagen im östlichen Stadtteil der Schlüssel von außen steckte, haben besorgte Passanten die Polizei verständigt. Der offenbar ortsfremde 36-jährige Fahrzeughalter vergaß wohl, den Schlüssel abzuziehen, als er seinen Wagen verließ. Die angerückte Funkstreife konnte anhand der Dokumente im PKW den Besitzer ermitteln. Da dieser aber nicht erreichbar war, mussten die Beamten zur Eigentumssicherung schreiten. Sie schlossen das Auto ab und stellten den Schlüssel sowie die Dokumente sicher. Der Mann konnte am Abend seine Sachen auf dem Altstadtrevier in der Gaustraße abholen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: