Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Handy geraubt

Kaiserslautern (ots) - Einer 29-Jährigen wurde am Freitagabend gegen 23:30 Uhr auf offener Straße das Handy geraubt. Sie war auf dem Nachhauseweg, als sie in der Wackenmühlstraße von einem Unbekannten angesprochen und nach Feuer gefragt wurde. Nachdem sie ihm geantwortet hatte, schlug er ihr unvermittelt gegen Arm und Hand und entriss ihr das Handy. Er flüchtete in Richtung Innenstadt. Der bisher unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben:

Zirka 20-22 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank, hatte kurze dunkle Haare und einen kurzen Bart. Er trug Sportkleidung und sprach Deutsch ohne hörbaren Akzent.

Hinweise nimmt die Kripo Kaiserslautern, 0631-3692620 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: