Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Gestohlene Gegenstände sichergestellt

Kaiserslautern (ots) - Sozusagen eins zum anderen kam bei einer Personenkontrolle am Dienstagnachmittag im westlichen Stadtgebiet. Als eine Streife im Rahmen eines Einsatzes während der Fahndung in der Umgebung zwei mögliche Tatverdächtige kontrollierte, ergaben sich Hinweise darauf, dass einer der beiden Drogen zu Hause hat.

Die Wohnung des 20-Jährigen wurde daraufhin mit seinem Einverständnis durchsucht. Betäubungsmittel wurden zwar keine gefunden, dafür aber ein Karton, in dem sich mehrere Blockbatterien, Baustellenleuchten sowie ein Sperrpfosten befanden. Darauf angesprochen, gab der junge Mann an, die Gegenstände nach diversen Zechtouren jeweils auf dem Heimweg mitgenommen habe. Genaue Angaben, wann oder wo er die Sachen gestohlen hatte, konnte der 20-Jährige nicht machen.

Die Gegenstände wurden sichergestellt; die weiteren Ermittlungen hierzu laufen. Auf den jungen Mann kommt ein Strafverfahren wegen Diebstahls zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: