POL-PPWP: Kaiserslautern: Vor dem Haus der Schwester randaliert

Kaiserslautern (ots) - Weil ihr Bruder vor ihrem Haus stand und randalierte, hat eine Frau am Montagmittag die Polizei zu Hilfe gerufen. Als die ausgerückte Streife an der genannten Adresse im östlichen Stadtgebiet ankam, traf sie auf einen 40-jährigen Mann. Er stand offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

Weil bei seiner Randale-Aktion auch die Wohnungstür seiner Schwester beschädigt wurde, wird gegen den Mann sowohl wegen Sachbeschädigung als auch wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Der 40-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und durfte anschließend wieder gehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: