FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Polizei warnt vor Giftködern

POL-PPWP: Polizei warnt vor Giftködern
Mutmaßlicher Giftköder

Katzweiler/Kreis Kaiserslautern (ots) - Die Polizei warnt vor mutmaßlichen Giftködern, die am Dienstagmorgen an einem Weg in Verlängerung der Mühleckerstraße gefunden wurden. Ein Mann erstattete Anzeige, nachdem sein Hund beim Spazierengehen den etwa golfballgroßen und mit einer blauen Substanz gefüllten Fleischklops aufgestöbert hatte. Anschließend brachte er den mutmaßlichen Köder zu einer Tierärztin, die nach ihrer Begutachtung von Rattengift ausging. Am Nachmittag teilte eine weitere Hundehalterin telefonisch mit, dass ihr Vierbeiner ebenfalls einen Köder gefunden und möglichweise gefressen hat. Sie suchte vorsorglich einen Tierarzt auf - ein Befund steht allerdings noch aus. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei appelliert an alle Hundehalter, ihre Hunde anzuleinen und bei einem Verdacht einen Tierarzt aufzusuchen. Mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: