Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Raub gescheitert

Landstuhl (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 04:00 Uhr, kam es zu einem versuchten Raubdelikt zum Nachteil zweier junger Frauen. Die beiden 20- und 21-Jährigen gingen gemeinsam die Ringstraße entlang, als sie von zwei Männern fußläufig überholt und zum Anhalten gezwungen wurden. Danach forderten die Männer von beiden die Herausgabe ihrer Handys und Geldbeutel. Als die 20-Jährige jedoch mit der Polizei drohte, ließen die Männer von ihrer Tat ab und flüchteten in Richtung Von-Richthofen-Straße. Beide Männer sollen ca. 1,85 bis 1,90 Meter groß und schlank, etwa 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein und westpfälzische Mundart gesprochen haben. Wer kann Hinweise geben?

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landstuhl

Telefon: 06371 9229-0
pilandstuhl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: