Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Junger Mann malträtiert Pkw

Kusel (ots) - Für Aufsehen sorgt ein 19jähriger am Messedienstag. Der Mann hatte sich einem Pkw genähert, welcher in der Fritz-Wunderlich-Straße we-gen hohem Verkehrsaufkommen nur stockend vorankam. Ohne ersichtlichen Grundtrat er den Spiegel ab und schlug auf die Motorhaube ein. Da die Fritz-Wunderlich-Straße zu der Zeit stark frequentiert war, erlebten viele Passanten das Schauspiel mit. Schließlich stellte sich heraus, dass die Gründe für den Ausraster im privaten Bereich zu suchen sind.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: