Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

POL-PDKL: Verkehrsunfall mit Leichtverletzten
VU Mannweiler-Cölln

Mannweiler-Cölln (ots) - Am Mittwochmittag hat sich in Mannweiler-Cölln gegen halb zwölf in der Alsenzstraße ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr ereignet.

Drei leicht verletzte Personen und drei Fahrzeuge mit wirtschaftlichem Totalschaden, so lautet die Bilanz der Polizei. Die beiden Pkw einer 18 Jährigen und eines Mannes aus dem Landkreis Meisenheim streiften sich in der Fahrbahnmitte. Durch die Kollision verlor die junge Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und erfasste einen weiteren Kleinwagen.

Der 70 Jährige und seine Beifahrerin, sowie der Fahrer des dritten Fahrzeugs wurden leicht verletzt. Für weitere Untersuchungen wurden sie, durch den Rettungsdienst, ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: