Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsbehinderungen nach Starkregen

POL-PDKL: Verkehrsbehinderungen nach Starkregen
Starkregen B48

B48, Schweisweiler-Imsweiler-Rockenhausen (ots) - Die Polizei in Rockenhausen sowie die umliegenden Feuerwehren, Rettungs- und Hilfsdienste hatten im Bereich der B48 im Laufe des Tages aufgrund anhaltendem Starkregens alle Hände voll zu tun.

Am Vormittag setzte der Regen ein, welcher derzeit immer noch anhält. Es wurden Straßen überflutet und durch Schlamm und Geröll verunreinigt.

Ferner geriet ein Isolator eines Trafohauses im Bereich Imsbach in Brand. Dieser konnte allerdings durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden. Eine genaue Schadenshöhe liegt derzeit noch nicht vor. Kurzfristig waren die umliegenden Ortschaften ohne Strom.

Es kann im Verlaufe des Tages zu weiteren Behinderungen aufgrund der Räumungsarbeiten im Bereich des Nordpfälzer Berglandes kommen. Im Gebiet der Bundesstraße 48 zwischen Imsweiler und Schweisweiler müssen Verkehrsteilnehmer mit Verzögerungen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: