POL-PDKL: A62/Reichweiler, Zu schnell auf der Autobahn

POL-PDKL: A62/Reichweiler, Zu schnell auf der Autobahn
Geschwindigkeitsmessanlage

Reichweiler (ots) - Um Temposündern auf die Spur zu kommen, hat die Autobahnpolizei Kaiserslautern am frühen Dienstagmorgen auf der A62, Höhe Reichweiler, eine "Radarkontrolle" durchgeführt. Beamte der Geschwindigkeitsüberwachung überprüften in Fahrtrichtung Pirmasens das Fahrtempo der vorbeikommenden Fahrzeuge. Dabei kam es wegen Überschreitung des Tempolimits zu insgesamt 76 Bußgeldverfahren, 164 Verwarnungen (!) und 13 Fahrverboten. Der schnellste Fahrer wurde bei erlaubten 100 km/h mit 168 "Sachen" gemessen. Überhöhte und/oder nicht angepasste Geschwindigkeit ist die wesentliche Ursache von Verkehrsunfällen. Deshalb wird die Polizei auch künftig regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durchführen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: