POL-PDKL: Ausweichmanöver endet im Acker

Rothselberg (ots) -

Am frühen Montagmorgen ist zwischen Rothselberg und Jettenbach ein 
PKW von der Fahrbahn abgekommen. 
in Wildschwein war auf die Straße gesprungen und hatten den 
Autofahrer zum Ausweichen bewegt. Der PKW blieb im schlammigen Acker 
nicht nur stehen sondern auch stecken und musste vom Abschleppdienst 
befreit werden. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Über das Befinden 
des Wildschweins ist im polizeilichen Bericht nichts erwähnt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: