Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Blutlache von ungeklärter Herkunft

Pirmasens (ots) - Am Samstag, den 06.08.2016, gegen 11 Uhr, teilte ein Bürger mit, dass sich in der Maler-Bürkel-Straße in unmittelbarer Nähe zum Sozialamt auf dem Bürgersteig eine größere Blutlache befindet und darin ein Schlüssel liegt. Bei Eintreffen der Streife bestätigte sich dies. Vor Ort konnte keine blutende Person festgestellt werden, eine Nachbarschaftsbefragung ergab keine Erkenntnisse. Eine Nachfrage im Krankenhaus verlief ebenfalls ohne Ergebnis. Der Schlüssel wurde sichergestellt. Sollte jemand entsprechende Beobachtungen gemacht haben, so meldet er sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331/5200 oder unter pipirmasens@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: