Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Musikanlage sichergestellt

Pirmasens (ots) - Nachdem sich mehrere Anwohner der Charlottenstraße am frühen Samstagabend über den ganzen Tag andauernde laute Musik aus der Wohnung einer jungen Frau beschwerten, rief dies die Polizei auf den Plan. Die amtsbekannte und psychisch auffällige Frau öffnete den Beamten allerdings erst nach Androhung der gewaltsamen Öffnung die Tür. Da sie angab die Musik absichtlich immer so laut zu stellen, um die Nachbarn zu är-gern, musste die Musikanlage sichergestellt werden, um die Nachtruhe herzustellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: