Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pkw fährt in die Leitplanke - Verursacher flüchtet.

Pirmasens (ots) - Am Freitag, dem 01.07.2016, um 16.56 Uhr ereignete sich auf der B 10 zwischen Waldfriedhof und der Abfahrt "Haseneck" ein Verkehrsunfall, bei dem das Fahrzeug einer 21-jährigen Frau total beschädigt wurde. Die junge Frau war mit ihrem Auto in Richtung Pirmasens unterwegs, als sie vom Fahrer eines schwarzen Mercedes Benz (weiteres nicht bekannt) mit stark überhöhter Geschwindigkeit überholt wurde. Der Mercedes-Fahrer bremste sein Fahrzeug direkt nach dem Überholvorgang stark ab, wodurch die Geschädigte genötigt wurde, ebenfalls eine Vollbremsung durchzuführen. Durch die Aktion verriss sie das Lenkrad, geriet ins Schleudern und prallte schließlich gegen die Leitplanke. Der Fahrer des Mercedes flüchtete von der Unfallörtlichkeit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000,-- Euro. Hinweise bezüglich des Unfallverursachers an die Polizei Pirmasens unter Telefonnummer 06331-5200

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: