Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Sattelschlepper als Geisterfahrer unterwegs: B 10 zwischen Ruppertsweiler und Pirmasens, Falschfahrer auf der Richtungsfahrbahn Landau in Fahrtrichtung Pirmasens. Dienstag 21.6.2016, 04.16 h.

Pirmasens (ots) - Mehrere Mitteiler unterrichteten die Polizei über einen großen LKW, der auf der B 10 auf der falschen Fahrbahn in Richtung Pirmasens fahren würde. Zwei Einsatzfahrzeuge wurden auf die B 10 geordert. Ein Streifenteam fuhr von der Auffahrt Husterhöhe aus an und verlangsamte und kanalisierte das Fahrzeugaufkommen in Fahrtrichtung Landau. In Höhe Waldfriedhof, kam ihnen der LKW mit Auflieger auf der falschen Fahrbahn entgegen. Zunächst wurde die Gefahrenstelle abgesichert, bis die zweite Funkstreife die B 10 ab der Ausfahrt Husterhöhe gesperrt hatte. Dann wurde der LKW auf der falschen Fahrbahn bis zur Ausfahrt gelotst. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer wahrscheinlich im Kreisel Hinterweidenthal auf die falsche Fahrbahnseite gelangt ist. Gegen ihn wird jetzt ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: