POL-PDPS: Rotlicht an Ampel nicht beachtet

Pirmasens (ots) - Eine 18-jährige Frau aus Ohmbach befuhr am 13.02.2016 um 18:33 Uhr mit ihrem VW Beetle in Pirmasens die Bahnhofstraße aus Richtung Bahnbrücke kommend. An der Einmündung Bahnhofstraße/Gasstraße in Höhe eines Autohauses wollte sie geradeaus in Richtung Innenstadt fahren und übersah hierbei, dass die Ampel für Rechtsabbieger zwar Grün zeigte, die Ampel für geradeaus jedoch Rot. Durch diesen Umstand missachtete sie die Vorfahrt eines 64-jährigen Mannes aus Pirmasens, der mit seinem SUV die Gasstraße in Fahrtrichtung Bahnhof befuhr. Der Mann konnte sein Fahrzeug nicht mehr anhalten und wurde von dem Fahrzeug der Frau nach rechts an den Ampelmast gedrückt. Hierdurch entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: