Freiwillige Feuerwehr Lage

FW Lage: Heckenbrand in Lage-Pottenhausen

Lage (ots) - Die Löschgruppen Pottenhausen und Hagen der Freiwilligen Feuerwehr Lage wurden heute um 13:16 Uhr nach Pottenhausen in die Weißdornstraße zu einem gemeldeten Heckenbrand alarmiert. Als die beiden Einheiten mit insgesamt 14 Kräften an der Einsatzstelle eintrafen konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Die brennende Thujahecke war bereits von dem Besitzer und einem Nachbarn soweit abgelöscht, dass die Feuerwehr nur eine kurze Nachkontrolle durchführen musste und dann wieder einrücken konnte.

An dieser Stelle möchten wir einmal darauf hinweisen, dass bei Brandereignissen immer zuerst die Feuerwehr über den Notruf "112" alarmiert werden soll, bevor eigene Löschversuche unternommen werden. Bei den Löschversuchen sollen Helfer sich auf keinen Fall selbst gefährden. Im oben beschriebenen Fall haben die betroffenen Personen richtig reagiert und somit größeren Schaden vermieden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lage
Jan Hendrik Schulte
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lage.org
http://www.feuerwehr-lage.org

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lage, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Lage

Das könnte Sie auch interessieren: