Feuerwehr Plettenberg

FW-PL: Christoph Westfalen landet in Plettenberg. Feuerwehr leuchtet Landeplatz aus

FW-PL: Christoph Westfalen landet in Plettenberg. Feuerwehr leuchtet Landeplatz aus
unter anderem mit Unterstützung der Drehleiter leuchtete die Feuerwehr den Landeplatz vor dem Krankenhaus aus.

Plettenberg (ots) - Gegen 18:20 Uhr landete am Donnerstagabend der in Greven stationierte nachtflugtaugliche Rettungshubschrauber Christoph Westfalen am Krankenhaus in Plettenberg. Auf Grund einer notwendigen Weiterbehandlung im Krankenhaus Jung-Stilling in Siegen und damit verbundenem schonenden Transport dorthin, musste ein Patient aus dem Plettenberger Krankenhaus mit dem Hubschrauber verlegt werden. Die hauptberuflichen Kräfte der Feuerwache am Wall sicherten und leuchteten den Landeplatz unter anderem mit Hilfe der Drehleiter für eine sichere Landung der BK-117 des Herstellers Eurocopter aus. Gegen 19:00 Uhr hob der Hubschrauber mit einer voraussichtlichen Flugdauer von 13 Minuten Richtung Siegen in Plettenberg wieder ab.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 9090 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/
Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Plettenberg

Das könnte Sie auch interessieren: