Feuerwehr Plettenberg

FW-PL: Plettenberger Feuerwehr nimmt am kommenden Samstag mit 6 Teams am Kreisleistungsnachweis der Feuerwehren in Lüdenscheid teil

Foto 1 / Hier die Leistungsgruppe der Löschgruppe Ohle beim Üben für den Leistungsnachweis

Plettenberg (ots) - Am kommenden Samstag findet im und um das Lüdenscheider Nattenbergstadion der alljährlich stattfindende Kreisleistungsnachweis der Feuerwehren des Märkischen Kreises statt. Mehr als 60 Staffeln und Gruppen der Feuerwehren stellen über den ganzen Tag verteilt ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Auch insgesamt sechs Teams der Plettenberger Feuerwehr werden sich nach längerer Vorbereitungs- und Übungszeit auf diesen Wettkampftag, in einem praktischen, theoretischen und sportlichen Teil mit den anderen Feuerwehren messen. Im praktischen Teil muss ein Löschangriff durch die jeweiligen Einheiten in einer bestimmten Zeitvorgabe gemeistert werden. Hierbei wird teils unter schwerem Atemschutz ein Innen- und Außenangriff mit Löschrohren simuliert. Weiterhin müssen eine Steckleiter in Stellung gebracht und ein spezieller Knoten mittels Feuerwehrleine zur Fremd- und Eigenrettung angewendet werden. In einem schriftlichen Fragetest, bestehend aus 30 Feuerwehrfachfragen, werden dann die theoretischen Grundlagen abgefragt. Zum Schluss erfolgt ein sportlicher Teil im Nattenbergstadion. Hier müssen Hindernisse überwunden und Staffelläufe in einer bestimmten Zeit bewältigt werden. Wer alle Aufgaben letztlich gemeistert hat und eine Fehlerpunktquote nicht überschreitet, wird nach entsprechender Teilnahme an den Wettbewerben vom Kreisbrandmeister des Märkischen Kreises geehrt. Auch Besucher und Feuerwehrinteressierte sind am Samstag im Lüdenscheider Nattenbergstadion gern gesehene Gäste. Ein entsprechendes Rahmenprogramm und die Versorgung mit Speisen und Getränken sind während des Wettkampftages gewährleistet. Beginn der Veranstaltung ist gegen 07:30 Uhr und das Ende des Kreisleistungsnachweises wird gegen 17:00 Uhr erwartet.

Wer die Plettenberger Feuerwehrkräfte unterstützen möchte, hierfür sind folgende Startzeiten vorgeplant:

Landemert 	 07:55 Uhr
Stadtmitte 1 	 09:00 Uhr
Stadtmitte 2 	 09:15 Uhr
Holthausen 1 	 08:45 Uhr
Holthausen 2 	 08:50 Uhr
Ohle		 10:30 Uhr 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 9090 0
E-Mail: t.gritschke@plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Plettenberg

Das könnte Sie auch interessieren: