Feuerwehr Dinslaken

FW Dinslaken: Rauchmelder warnte frühzeitig

Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am Morgen des 19.09.2016 wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand auf der Danziger Str. alarmiert. Die Bewohnerin, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Wohnung aufhielt, wurde durch einen Rauchmelder auf den Brand im Badezimmer aufmerksam. Ihr gelang es noch rechtzeitig sich und ihr Kleinkind in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren. Die ersten Einsatzkräfte drangen mit Atemschutz in die stark verrauchte Wohnung vor. Im Badezimmer entdeckten sie eine brennende Waschmaschine. Diese wurde sofort gelöscht. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der Brandrauch aus der Wohnung entfernt. Die übrigen Bewohner konnten während der Löschmaßnahmen in ihren Wohnungen verbleiben. Insgesamt waren 19 Einsatzkräfte der Feuerwehr Dinslaken aus den Einheiten Hauptwache, Stadtmitte, Eppinghoven sowie der Rettungsdienst vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Andreas Jühlke
Telefon: 02064 / 6060-120
E-Mail: andreas.juehlke@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Dinslaken

Das könnte Sie auch interessieren: