Feuerwehr Stolberg

FW-Stolberg: PKW-Brand droht auf Gastronomiebetrieb überzugreifen

FW-Stolberg: PKW-Brand droht auf Gastronomiebetrieb  überzugreifen
PKW-Brand in Gressenich

Stolberg (ots) - Die Feuerwehr Stolberg wurde am frühen Mittwochmorgen gegen 0.19 Uhr über einen PKW-Brand auf der Straße "Elle" im Ortsteil Gressenich per Notruf informiert. Die Anrufer meldeten, dass das Feuer auf ein Wohnhaus überzugreifen drohe. Aufgrund der präzisen Notrufe wurden von der Einsatzzentrale der Feuer- und Rettungswache die Kräfte der Hauptwache, des 5. Löschzuges (Löschgruppen Gressenich, Schevenhütte und Werth) und der Löschgruppe Mausbach alarmiert. Beim Eintreffen der Löschgruppe Gressenich brannte der PKW bereits in voller Ausdehnung und die Flammen drohten auf einen Gastronomiebetrieb überzugreifen. Sofort wurden unter Leitung von Amtsleiter Andreas Dovern zwei Trupps mit zwei C-Rohren unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und zum Schutz des Hauses eingesetzt. Mit einem Schaumrohr wurden die Nachlöscharbeiten durchgeführt. Der Einsatz für die rund 30 Feuerwehrleute war nach rund zweieinhalb Stunden beendet.

Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Stabsstelle 37.P - Presse


Konrads
(Brandoberinspektor)

An der Kesselschmiede 10
52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-3770
Mobil: 0175 966 0 119
Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-stolberg.de
www.feuerwehr-stolberg.de
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Stolberg

Das könnte Sie auch interessieren: