Feuerwehr Gelsenkirchen

FW-GE: Kellerbrand in Scholven

Gelsenkirchen (ots) - Um 20.07 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen durch mehrere Anrufe auf einen Brand im Keller eines Wohnhauses in der Bösingfelder Straße aufmerksam gemacht. Auf Grund der Schilderungen der Anrufer erfolgte eine entsprechende Alarmierung der zuständigen Feuerwache Hassel und ergänzend der Feuerwache Buer, sowie Einheiten des Löschzuges 15 der Freiwilligen Feuerwehr. Die erst eintreffenden Einheiten gingen zur Brandbekämpfung mit 1 Trupp und einem C-Strahlrohr vor. Schnell konnte der Brandherd lokalisiert und der brennende Wäschetrockner gelöscht werden. Vorsorglich wurden durch den Rettungsdienst 5 Personen zum Ausschluss einer Rauchgasintoxikation einem Krankenhaus zugeführt. Abschließend wurde das Gebäude durch einen weiteren Trupp kontrolliert und quergelüftet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gelsenkirchen
Thomas Gulitz
Telefon: 0209 / 1704 905
E-Mail: thomas.gulitz@gelsenkirchen.de
http://www.feuerwehr-gelsenkirchen.de

Original-Content von: Feuerwehr Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: