Feuerwehr Gelsenkirchen

FW-GE: Feuer auf Schrottplatz in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am Freitagnachmittag (01.05.) kam es zu einem Brand auf dem Gelände eines Schrottplatzes an der Straße "Am Dördelmannshof in Gelsenkirchen Ückendorf.

Mehrere Anrufer meldeten um 17:55 Uhr eine starke Rauchentwicklung vom Gelände des Schrotthändlers. Schon auf der Anfahrt bestätigte der zuständige Löschzug 1 der Innenstadtwache eine deutlich sichtbare, schwarze Rauchwolke über der Einsatzstelle. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannten etwa 50 Kubikmeter Schrott und Kunststoffabfälle in voller Ausdehnung. Die Flammen drohten bereits auf eine angrenzende Halle auf dem Nachbargrundstück sowie weitere Abfallhaufen auf dem Außengelände überzugreifen. Durch den sofortigen Einsatz von zwei Strahlrohren konnte ein Brandausbreitung erfolgreich verhindert werden. Um den Brand vollständig löschen zu können, musste der gesamte Schrottberg mit einem Bagger des Betriebes umgeschichtet und einzeln abgelöscht werden. Dabei kamen neben zwei Strahlrohren auch ein Schaumrohr zum Einsatz, mit dem der abgelöschte Brandschutt abgedeckt wurde, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Diese aufwendigen Nachlöscharbeiten zogen sich bis 21:00 Uhr hin. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

An den Löscharbeiten waren 35 Einsatzkräfte der Feuerwachen Innenstadt und Buer sowie die Löschzüge Ückendorf und Erle-Nord der Freiwilligen Feuerwehr beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gelsenkirchen
Simon Heußen
Telefon: 0209 / 1704 - 905
Fax: 0209 / 1704 - 282
E-Mail: simon.heussen@gelsenkirchen.de
http://www.feuerwehr-gelsenkirchen.de

Original-Content von: Feuerwehr Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: