Feuerwehr Dorsten

FW-Dorsten: Pkw brannte in der Nacht an einer Bahnlinie

FW-Dorsten: Pkw brannte in der Nacht an einer Bahnlinie
Symbolbild: Markus Terwellen

Dorsten-Wulfen, Hervester Straße (ots) - Zu einem gemeldeten Kleinbrand sind heute am frühen Morgen gegen 03:00 Uhr die Kräfte der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Wulfen alarmiert worden. Die ersteintreffenden Kräfte der hauptamtlichen Wache konnten schnell feststellen, dass ein abgestellter Pkw, der auf einem Seitenweg abgestellt worden war, in Flammen aufgegangen war. Da sich die Einsatzstelle in unmittelbarer Nähe zu einer Bahnstrecke befand, wurde auch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn informiert. Zu Einschränkungen kam es hier allerdings nicht, da dieser Teilabschnitt in der Nacht nicht befahren ist. Der Brand des Pkw konnte zügig durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht werden. Die Brandursache ist unklar, die Polizei ermittelt. Verletzt wurde niemand.(MT)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Markus Terwellen
Telefon: 02362 / 66 - 3280
E-Mail: markus.terwellen@dorsten.de
Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Feuerwehr Dorsten

Das könnte Sie auch interessieren: