Feuerwehr Iserlohn

FW-MK: Rettungshubschrauberlandung sorgt für Chaos in der Innenstadt

FW-MK: Rettungshubschrauberlandung sorgt für Chaos in der Innenstadt
Foto:Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn

Iserlohn (ots) - Ein internistischer Notfall in der Innenstadt von Iserlohn machte es erforderlich, dass für den Transport in eine Dortmunder Klinik der Rettungshubschrauber Christoph Dortmund alarmiert wurde. Der Hubschrauber landete im Kreuzungsbereich Theodor-Heuss-Ring / Am Nolten. Hierfür musste der Landebereich von Polizei und Berufsfeuerwehr am Samstagmittag für eine halbe Stunde voll gesperrt und abgesichert werden. Alle Hände voll zu tun hatten die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt um den Patienten vor den vielen Schaulustigen und filmenden Gaffern zu schützen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Detlef Rutsch
Telefon: 02371 / 806 - 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn
Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Iserlohn

Das könnte Sie auch interessieren: