Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

BPOLI-KA: Für ein Jahr und zwei Monate ins Gefängnis

Karlsruhe (ots) - Beamte des Bundespolizeireviers Mannheim verhafteten heute Vormittag einen 39-Jährigen.

Die Bundespolizisten kontrollierten den aus Polen stammenden Mann im Hauptbahnhof. Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim vorlag. Er wurde im Oktober 2016 durch das Amtsgericht Mannheim wegen besonders schweren Falls des Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten verurteilt. Da der Mann untergetaucht war, wurde er vor wenigen Tagen zur Festnahme ausgeschrieben.

Er wurde verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de
www.polizei.bund.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: