Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

BPOLI-KA: Untersuchungshaftbefehl vollstreckt Bundespolizei nimmt Serienstraftäter fest

Karlsruhe (ots) - Beamte der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe haben gestern Abend einen 20-jährigen Mann im Hauptbahnhof Karlsruhe kontrolliert. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten sie fest, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war.

Gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Karlsruhe vor. Der Mann ist dringend verdächtig, Betrug in Tateinheit mit Urkundenfälschung in 19 Fällen, Leistungserschleichung in 13 Fällen, Unterschlagung in vier Fällen, zwei Diebstähle, sowie einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz begangen zu haben.

Der aus Karlsruhe stammende Mann wurde daraufhin verhaftet. Nach richterlicher Vorführung wurde der 20-Jährige in die Justizvollzugs-anstalt Stuttgart-Stammheim eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Sascha Roth
Telefon: 0721 12016 - 104
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: