Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Aggressive Betrunkene müssen in Gewahrsam genommen werden

Ulm (ots) - Zwei erheblich betrunkene Männer widersetzten sich am Donnerstagmorgen (07.07.2016) den polizeilichen Maßnahmen im Ulmer Hauptbahnhof. Sie wurden von der Bundespolizei in Gewahrsam genommen. Zuvor bedrängten die 20- und 27-jährigen Männer gegen 5 Uhr eine im Bahnhof tätige Reinigungskraft derart, dass diese die Polizei um Hilfe ersuchte. Gegenüber den eingesetzten Bundespolizisten verhielten sich die Betrunkenen sehr aggressiv, der 27-Jährige versuchte zudem nach den Beamten zu schlagen. Eine verständigte Bereitschaftsrichterin ordnete Unterbindungsgewahrsam an. Die Bundespolizei hat Ermittlungen aufgrund von Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung gegen die beiden Männer eingeleitet.

Michael Glöckler
______________________________________________________
Bundespolizeiinspektion Stuttgart | Bundespolizeirevier Ulm
Martha-Schmidtmann-Str. 17 | 70374 Stuttgart

Telefon:0731 14087-140 | Fax: 0731 14087-117
E-Mail: michael.gloeckler@polizei.bund.de
E-Mail: bpolr.ulm@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: