Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Schlägerei im Hauptbahnhof

Stuttgart (ots) - Aus bisher unbekannten Gründen gerieten am vergangenen Sonntagmorgen (13.03.2016) gegen 06:00 Uhr zwei 17- und 38-jährige Männer am Stuttgarter Hauptbahnhof körperlich aneinander. Laut aktuellen Erkenntnissen schlugen beide auf der Rolltreppe, die vom S-Bahnbereich zur Arnulf-Klett-Passage führt, aufeinander ein. Mitarbeiter der DB-Sicherheit stellten einen der beiden Tatverdächtigen und übergaben diesen an die Bundespolizei. Dem anderen Mann gelang zunächst die Flucht in Richtung Stadtgebiet. Weil der 17-Jährige aggressiv gegenüber der Bundespolizei-Streife auftrat, wurden ihm Handschellen angelegt, bevor er zur Dienststelle verbracht wurde. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von gut 0,4 Promille. Nach der Personalienfeststellung durfte der Heranwachsende die Wache wieder verlassen. Im Rahmen der anschließenden Videoauswertung konnte auch der zweite Täter identifiziert werden. Beide Männer müssen nun mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: