Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: 25-Jähriger tritt nach Bundespolizisten

Stuttgart (ots) - Ein offensichtlich alkoholisierter Mann hat sich am Samstagmorgen (05.03.2016) am Stuttgarter Hauptbahnhof mit Fußtritten gegen eine Identitätsfeststellung der Bundespolizei gewehrt. Nachdem der 25-Jährige einem gegen 4:00 Uhr erteilten Platzverweis nicht Folge leistete, brachten Beamte der Bundespolizei den Mann in Richtung des Ausgangs des Hauptbahnhofs. Weil der Mann aber damit offenbar nicht einverstanden war, trat er in Richtung der Streife. Einer der Beamten wurde durch den Fußtritt an der Brust getroffen, stürzte, und verletzte sich leicht am Hinterkopf. Der renitente Mann wurde gefesselt und zum Bundespolizeirevier gebracht. Bei einer anschließenden Durchsuchung wurde eine geringe Menge Haschisch aufgefunden. Der Mann muss nun mit einer Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und unerlaubten Drogenbesitzes rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: