Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: S-Bahn fährt in umgestürzten Baum

Mosbach/Osterburken (ots) - Eine S-Bahn von Mosbach nach Osterburken kollidierte gestern Abend (08.02.2016) gegen 18:40 Uhr kurz vor Seckach mit einem Baum, welcher vom Orkantief "Ruzica" umgerissen worden war. Glücklicherweise ragte er nur mit der Krone in den Gleisbereich. Der Lokführer leitete eine Schnellbremsung ein und kam etwa 400 Meter später zum Stehen. Als dieser dann den Zug nach Schäden kontrollieren wollte, stürzte er so unglücklich, dass er sich dabei den Unterarm brach. Die zehn Reisenden kamen mit dem Schrecken davon und konnten, nachdem die S-Bahn durch einen Ersatztriebfahrzeugführer nach Seckach gefahren wurde, ihre Reise fortsetzen. Neben Streifen des Bundespolizeireviers Heilbronn waren auch der Notfallmanager der Deutschen Bahn AG und Rettungskräfte am Unfallort. Durch die Streckensperrung kam es zu erheblichen Verspätungen im Zugverkehr.

Kontakt:


Dieter Natterer
_____________________________
Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Bundespolizeirevier Heilbronn
Revierverantwortlicher
Bahnhofstrasse 30 | 74072 Heilbronn

Tel: 07131 888260-31 | Fax: 07131 888260-48
E-Mail: dieter.natterer@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de
Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: