FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Betonplatte von Güterzug überfahren

Aalen (ots) - Glimpflich endete in der vergangenen Nacht in Aalen ein gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr. Ein oder mehrere bisher unbekannte Täter haben eine Betonabdeckplatte im Bahnhof Aalen auf die Schienen gelegt. Die Platte hatte eine Größe von rund 40 x 20 x 5 Zentimetern. Ein Güterzug überfuhr diese gegen 00:50 Uhr (27.04.2015) mit geringer Geschwindigkeit auf Höhe des Einfahrsignals. Ein Schaden ist nicht entstanden, glücklicherweise blieb der Zug in den Schienen. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0731-140870 oder der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei, Tel. 0800 6 888 000, entgegengenommen.

Rückfragen:

Michael Glöckler
______________________________________________________
Bundespolizeiinspektion Stuttgart | Bundespolizeirevier Ulm
Martha-Schmidtmann-Str. 17 | 70374 Stuttgart

Telefon:0731 14087-140 | Fax: 0731 14087-117
E-Mail: michael.gloeckler@polizei.bund.de
E-Mail: bpolr.ulm@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: