FW-BOT: Wohnungsbrand Rheinbabenstr.

Bottrop (ots) - Um 20:27 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Bottrop einen Notruf über einen Wohnungsbrand auf der Rheinbabenstraße. Aufgrund der Meldung, dass sich in der Brandwohnung noch Personen befinden sollten, alarmierte die Leitstelle den Löschzug der Wache 1, den Führungsdienst, 2 Rettungswagen, 1 Notarzt sowie die Freiwilligen Feuerwehren Eigen und Boy. Beim Eintreffen der Kräfte an der Einsatzstelle war eine massive Rauch- und Flammenentwicklung im 1. OG eines Mehrfamilienhauses erkennbar. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar ob sich noch Personen in der Brandwohnung befanden. Es wurde umgehend eine Menschenrettung und Brandbekämpfung mit 3 C-Rohren und drei Trupps unter Atemschutz über das Treppenhaus sowie über tragbare Leitern eingeleitet. Nachdem feststand dass sich keine Personen mehr in der Wohnung befanden, wurde umgehend mit der Brandbekämpfung begonnen. Die eingeleiteten Löschmaßnahmen zeigten rasch Wirkung, so dass das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden konnte. Des Weiteren wurde eine Wohnung im Erdgeschoss und im Dachgeschoss kontrolliert. Nach schaffen einer Abluftöffnung wurden Lüftungsmaßnahmen eingeleitet und das Gebäude entraucht. Das Mehrfamilienhaus ist aufgrund des Brandes und des Löschwassers zurzeit nicht mehr bewohnbar. Das Haus wurde durch den Energieversorger stromlos geschaltet. Zwei Personen an der Einsatzstelle wurden durch den Notarzt gesichtet und im Anschluss in ein Krankenhaus verbracht. Aufgrund des Einsatzes war die Rheinbabenstraße komplett gesperrt, so dass die Linienbusse umgeleitet werden mussten. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde die Ortswehr Boy zur Feuerwache 1 beordert um dort den Grundschutz für das Stadtgebiet sicherzustellen. An der Einsatzstelle waren 17 Kräfte der Berufsfeuerwehr, 5 Kräfte des Rettungsdienstes, 1 Notarzt und 21 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. Die Polizei war mit mehreren Fahrzeugen an der Einsatzstelle.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Leitstelle Feuerwehr Bottrop
Telefon: 02041 / 7803-500
E-Mail: Leitstelle@bottrop.de

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bottrop

Das könnte Sie auch interessieren: